Design ist ein strategisches Investment

Meine Aufgaben, ist es mich komplett um Ihr Projekt zu kümmern, so dass Sie sich weiterhin auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Das kann ich am besten

Strategie & Beratung

Eine gründliche Planung ist das A und O. Ich begleite Sie vom Anfang bis zum Ende bei Ihrem Projekt.

UI & UX Design

Design ist einfach, elegant und reduziert auf das Wesentliche. Angepasst auf Ihre Zielgruppe und für jeden bedienbar.

Webentwicklung

Bei mir bekommen Sie eine individuelle Webseite, mit welcher Sie Ihre Ziele erreichen werden!

Vier wichtige Aspekte einer Zusammenarbeit.

1. Zuhören und Verstehen

Im ersten Schritt geht es darum, gemeinsam Ihre Vision herauszufinden und Klarheit zu verschaffen.

Um Ihre Ziele zu verstehen, stelle ich Ihnen eine Menge Fragen. Diese geben beiden Seiten Sicherheit und zeigen mir, ob ich auch der Richtige für Ihr Projekt bin.

2. Beraten

Viele Kunden haben schon Ideen. Oft geht es erstmal darum, diese zu sortieren und richtig zu verpacken. Deshalb notiere ich mir alle Gedanken, die Sie haben und die wir gemeinsam herausfinden, so dass sie nachvollziehbar sind.

3. Nutzerorientiert gestalten

Als Designer gestalte ich Lösungen, die nicht nur gut aussehen, sondern auch einen Nutzen haben bzw. funktionieren. Egal ob ein Website Design, das Ihr Produkt oder Service repräsentiert, eine App oder eine digitale Plattform.

4. Ich liebe meine Arbeit und deshalb strebe ich immer nach den besten Ergebnissen.

Ich bringe Ihre Marke näher an Ihre Kunden, damit Sie echte Beziehungen aufbauen können, die Ihre Ziele auch wirklich erreichen.

Ich kann Ihnen helfen, wenn Sie …

… Menschen für ihr digitales Geschäftsmodell begeistern möchten.
… Ihre Kundenbindung sowie Verkaufszahlen verbessern möchten.
… die Usability Ihrer Websites oder Software verbessern möchten.

Kunden und Marken

Drei Möglichkeiten, einer Zusammenarbeit.

1. Angebot mit Pauschalpreis

Dieses Modell ist für Projekte mit vordefinierten Arbeitsumfang und Zeitplan vorgesehen. Ideal für Projekte, bei denen hinsichtlich der Merkmale und des Gesamtumfangs des Projekts kaum oder keine Änderungen zu erwarten sind.

2. Zeit und Budget

Dieses Modell gilt für die meisten neuen Produktdesignprojekte, da deren Umfang oft schwer vorherzusagen ist – die Abrechnung auf Zeit. Bei diesem Modell wird ein ein Budget definiert und nach Tagessätzen abgerechnet.

3. Partnerschaft / Inhouse Designer

Dieses Modell eignet sich perfekt, wenn Sie langfristige Designbedürfnisse haben. Durch die Vereinbarung von monatlichen oder jährlichen Kontingenten sichern Sie sich Ihre notwendigen Kapazitäten.

Genug von mir, erzählen Sie mir von Ihrem Projekt.

© 2020 Alle Rechte vorbehalten